Am 10. Oktober lud das Studium Guter Lösungen die Architekten nach Warschau ein. Die gesammelten Gäste nahmen an den Vorlesungen über die neusten Trends im Bereich der Innenarchitektur teil. Als besondere Gast wurde die Architektin Marta Sękulska-Wrońska eingeladen.

Das Studium Guter Lösungen ist ein Zyklus von Workshops, die für die im Architekturbereich tätigen Personen gedacht sind. Die Veranstaltung findet in ganz Polen statt und ist eine Plattform für die Präsentation neuer Technologien, Produkte sowie Diskussion über die aktuellen Trends im Bereich der Innenarchitektur.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.